„Was isser groß geworden!“

Jeder Enkel kennt dieses Großmutterspruch – und hasst ihn. Dennoch möchte ich ihn heute auch mal aussprechen. Und dabei möchte ich gar nicht auf die Risthöhe eingehen, sondern auf ein Foto, das wir neulich gemacht haben. Portugiesische Wasserhunde sind ja bekanntlich „Hunde auf zwei Beinen“. Um an Leckerli oder andere interessante Dinge heran zu kommen, stellen sie sich gerne auf die Hinterläufe.

Wenn man sich so eine Situation mal auf einem Foto anschaut, wird einem bewusst: Die zeit, als wir noch einen kleinen Hund hatten, ist endgültig vorbei: