Der erste Schnee kam früh dieses Jahr. Bereits Anfang November fielen die ersten Flocken. Auch wenn sie nur knapp zwei Stunden liegen blieben: Es war ein erster Test für Einstein: Wie würde unser Portugiesischer Wasserhund auf Schnee reagieren?

Wie sich zeigte, haben wir eine Portugiesischen Schneehund! Einstein liebt Schnee. Sofort begann er damit, über die weißen Flächen zu toben.

Besonders gern schien er sich, trotz Kälte, in den feuchten Schneematsch zu legen.

Witzig anzusehen war sein Versuch, die Schneeflocken am Erreichen des Bodens zu hindern.

Na dann: Der Winter kann kommen. Hoffentlich mit viele weißer Pracht, dieses Jahr. Unserem Einstein wäre es recht.